Cortana vs. Google Now vs. Siri: Welcher Sprachassistent gewinnt?

Cortana vs. Google Now vs. Siri: Welcher Sprachassistent gewinnt?

Das Sprechen mit dem Smartphone ist Teil der Kultur geworden. Nein, ich spreche nicht von einem Gespräch mit jemandem auf Ihrem Smartphone – ich spreche von einem Gespräch mit dem Telefon selbst. Es begann mit Siri, dem bald Google Now folgte. Das siri für android deutsch ist noch nicht ganz ausgereift, aber lesen Sie mehr dazu weiter unten. Cortana ist dabei, sich der Party anzuschließen, der neue digitale Assistent, der Anfang April in der Beta-Version von Microsofts Betriebssystem Windows Phone 8.1 vorgestellt wurde. Wie Siri (aber im Gegensatz zu Androids Google Now-Funktion) hat Cortana eine „Persönlichkeit“. Sie können Cortana (als Teil von Windows Phone 8.1) jetzt erhalten, wenn Sie sich als Windows Phone Entwickler anmelden. Die endgültige Version von Windows Phone 8.1 wird voraussichtlich am 24. Juni veröffentlicht.

 

Bei der Entwicklung von Cortana hat Microsoft es sich ausdrücklich zur Aufgabe gemacht, die besten Funktionen von Siri mit den besten von Google Now zu verbinden und gleichzeitig Funktionen hinzuzufügen, die in beiden nicht zu finden sind. Das Unternehmen befragte tatsächliche menschliche Assistenten, um zu sehen, was sie effektiv arbeiten ließ. Ein Ergebnis davon ist Cortanas Notizbuch, das die Interessen des Telefonbenutzers (z.B. Lieblingssportmannschaften oder Künstler) und wichtige Kontakte (genannt „innerer Kreis“) speichert.

Siri und Cortana unterscheiden sich von Google Now nicht nur durch den Versuch der Persönlichkeit – man kann berühmterweise jedes dieser Dinge wie „Do you love me“ fragen. Ich habe ein kleines Video gemacht, in dem ich Cortana ein paar unverschämte Fragen gestellt habe, damit du sie dir ansehen kannst. Im Gegensatz zu Androids Assistenten hören Siri und Cortana nicht ständig auf dich und warten auf den Eingabeauftrag: Stattdessen verwenden Sie eine Hardware-Taste, um sie aufzurufen. Sie können das ständige Abhören von Google Now in den Einstellungen deaktivieren, aber es ist standardmäßig eingeschaltet, und der Dienst ist ohne ihn weniger nützlich.

Cortana Siri Jetzt Google

Siri und Google Now haben noch einen Vorsprung auf Cortana, das noch nicht einmal offiziell aus der Beta freigegeben wurde. Jede dieser Schwesterfunktionen verwendet die Spracherkennung, nachdem Sie sie aufgerufen und mit ihr gesprochen haben. Jeder analysiert dann Ihre Wörter in eine Frage, sendet das Ergebnis an einen Webservice und spricht oder zeigt eine Antwort an. Es ist eigentlich faszinierend zu sehen, wie Cortana seine anfängliche Sprachtranskription für sinnvollere Fragen vor Ihren Augen korrigiert. Jeder Dienst sendet dann Ihre Eingaben an seine leistungsstarken Server und antwortet mit Informationen oder der entsprechenden Aktion – wie z.B. dem Starten einer Textnachricht oder der Lieferung einer Sportergebnisse.

Damit Sie unterscheiden können, was die digitalen Assistenten der einzelnen mobilen Plattformen im Vorfeld der Veröffentlichung von Cortana bieten, bieten wir Ihnen die folgende Vergleichstabelle an.

Cortana vs. Google Now vs. Siri: Welcher Sprachassistent gewinnt?